BERICHT ÜBER DIE VERTRETERVERSAMMLUNG FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2017

Am 12.06.2018 fand die ordentliche Vertreterversammlung der HARABAU statt. Der vorgelegte Lagebericht des Vorstandes und der Bericht des Aufsichtsrates, die Bilanz per 31.12.2017 nebst Gewinn- und Verlustrechnung sowie den Erläuterungen lagen den Vertretern vor. Hierzu waren die erforderlichen Beschlüsse zu fassen. Der Lagebericht des Vorstandes und der Bericht des Aufsichtsrates, die Bilanz per 31.12.2017 nebst Gewinn- und Verlustrechnung mit dem Anhang wurden angenommen. Aufsichtsrat und Vorstand wurde Entlastung erteilt. Aufsichtsrat und Vorstand hatten beschlossen, der Vertreterversammlung den nachstehenden Gewinnverteilungsvorschlag zu unterbreiten:
4 % Dividende p.a. Euro 249.720,00
Die Vertreterversammlung folgte diesem Vorschlag einstimmig.

Turnusmäßig schieden laut Satzung § 24, Abs. 4 die Mitglieder des Aufsichtsrates, Beate Höfling und Ekkehard Wysocki aus. Die Wiederwahl war zulässig. Frau Höfling und Herr Wysocki wurden mit jeweils zwei Enthaltungen für weitere drei Jahre wiedergewählt. Falls Sie an der Zusendung unseres Geschäftsberichtes für 2017 interessiert sind, rufen Sie bitte in unserer Geschäftsstelle an. Wir werden Ihnen kurzfristig einen Bericht zukommen lassen. Sie finden den Bericht auch als PDF-Dokument zum Download auf unserer Internetseite www.harabau.de im Bereich Unternehmen/Geschäftsberichte