NEU! DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG

Stichtag war der 25. Mai 2018, an dem die von der Europäischen Union vor zwei Jahren in Kraft gesetzte Verordnung zum Datenschutz umgesetzt sein musste. Seit dem 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung verbindlich. Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen wird durch die EU-Verordnung EU-weit einheitlich geregelt. Sie stellt den Schutz personenbezogener Daten einerseits und den freien Datenverkehr innerhalb des europäischen Binnenmarktes andererseits sicher. Die HARABAU berücksichtigt bei ihrer Tätigkeit sämtliche Datenschutzbestimmungen. Mehr dazu finden Sie auf unserer Homepage www.harabau.de unter der Rubrik Datenschutz.