VERTRETERWAHL 2018 - Kandidaten für das Vertreteramt gesucht

Alle fünf Jahre wählen die stimmberechtigten Mitglieder der HARABAU aus ihren Reihen die Vertreter. Die letzte Vertreterwahl fand 2013 statt. Am 13. Juni 2017 fasste die Vertreterversammlung in ihrer bisherigen Zusammensetzung zum letzten Mal die erforderlichen Beschlüsse. Die Wahlperiode der Vertreter endete nach der Versammlung. Im Januar 2018 steht nun wieder eines der wichtigsten Ereignisse der Unternehmensform „Genossenschaft“ bevor: die Neuwahl der Vertreter und Ersatzvertreter.

Die HARABAU sucht für die nächste Wahlperiode Mitglieder, die die Zukunft ihrer Genossenschaft aktiv mitgestalten möchten. Das Vertreteramt ist ein Ehrenamt und seine Aufgaben erfordern nur einen geringen Zeitaufwand. Hauptaufgabe der Vertreter ist die Teilnahme an der jährlichen Vertreterversammlung und die Abstimmung über die nach Satzung und Gesetz zu fassenden Beschlüsse. Diese betreffen hauptsächlich den Jahresabschluss, die Ergebnisverwendung und die Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern. Einen großen Zuspruch findet die Vertreterrundfahrt, die alle zwei Jahre stattfindet. In entspannter Atmosphäre können sich die Vertreter über die Aktivitäten der HARABAU informieren und unter anderem aktuelle Modernisierungs- und Neubauprojekte besichtigen. Durch die Einbeziehung der Vertreter in das Geschehen bei der Genossenschaft wird die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der HARABAU gestärkt. Dies trägt dazu bei, die Wohnanlagen für alle Mieter attraktiver zu gestalten. Die Vertreter bilden eine entscheidende Grundlage für die gelebte, genossenschaftliche Demokratie. Vertreter sind Vertrauenspersonen und wichtige Bindeglieder in der HARABAU. Die Bereitschaft, ehrenamtliche Aufgaben zu übernehmen, war und ist die Voraussetzung für eine Umsetzung der genossenschaftlichen Ideale.

Sie haben Interesse, sich in der Vertreterversammlung künftig für die Belange der Genossenschaft zu engagieren? Oder möchten Sie einen Kandidaten vorschlagen?
Füllen Sie dazu einfach den „Wahlvorschlag“ aus und senden ihn an die HARABAU. Sie finden den „Wahlvorschlag“ auf unserer Internetseite www.harabau.de im Bereich Mieterservice/Formulare. Wir schicken Ihnen auch gern ein Exemplar per Post zu. Wenden Sie sich dazu bitte an Monika Opitz, Tel.673609-19 oder opitz@harabau.de