WIR - AKTIV IN UNSEREN WOHNANLAGEN

Aus Pilotprojekt wird Beteiligungsverfahren

Das im letzten Jahr angelaufene Pilotprojekt „Nachbarschaftsgarten“ hat ungeplant den Start für ein breitangelegtes Beteiligungsverfahren ausgelöst. Damit ist das Wohnquartier Pogwischrund, Friedrichshainstraße und Reinickendorfer Straße mit 358 Wohnungen ein sehr gutes Beispiel, wie Mitglieder engagiert und gezielt Themen für ihre Wohnanlage benennen und die HARABAU den Rahmen für mögliche Umsetzungen schafft. Das Entwicklungskonzept „HARABAU 2025“ wird also schon gelebt!

Im November fand eine schriftliche Befragungsaktion der Bewohnerinnen und Bewohner statt. Die vielen Rückläufer ergaben ein buntes Themen- und Ideenfeld für das Quartier. Unter dem Motto WIR – AKTIV IN UNSEREN WOHNANLAGEN haben sich viele Mitglieder zu wichtigen Fragen rund um ihr Wohnumfeld, ihre Außenanlagen und die Infrastruktur im Quartier geäußert. 

„Die große Resonanz, die zahlreichen Anregungen und vor allem der Wunsch vieler Mitglieder an dem Entwicklungsprozess aktiv mitzuwirken, haben uns überrascht und sehr gefreut“, berichtet Vorstandsmitglied Mario Mack. Daher habe sich die HARABAU entschieden, ein Beteiligungsverfahren mit und für die Mitglieder aufzusetzen. „Wir werden gemeinsam in mehreren Stufen und mit ganzheitlicher Sicht qualitative Verbesserungen der Außenanlagen im Quartier erarbeiten, planen und umsetzen.“ Mario Mack bedankt sich bei allen, die bei der Befragungsaktion mitgemacht haben. „Jetzt ist Zeit mitzureden und mitzugestalten – wir freuen uns bereits jetzt auf den Austausch, die Gespräche und die Ergebnisse.“

Das Beteiligungsverfahren soll, unter Beachtung aller Corona-Regeln, in diesem Frühjahr starten. Die Termine werden zurzeit abgestimmt. Die Mitglieder, die sich bereits gemeldet haben und aktiv mitmachen wollen, werden direkt angeschrieben. Den Termin für unsere Sommerblumen-Aktion sollten Sie jedoch jetzt schon im Kalender markieren!

Wir wollten wissen:

  • Was vermissen Sie in Ihrem Wohnumfeld?
  • Fehlen Spielmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene und/oder Ruhezonen, die zum Verweilen einladen?
  • Wie sieht es aus mit Treffpunkten zum nachbarschaftlichen Austausch?
  • Sind Themen wie Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit für Sie von Wichtigkeit?
  • Wünschen Sie sich Begegnung mit Kunst in Ihrem Umfeld?
  • Sind Sie bereit, sich zu engagieren und an dem Entwicklungsprozess mitzuwirken?
  • Was vermissen Sie in Ihrem Wohnumfeld?
  • Fehlen Spielmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene und/oder Ruhezonen, die zum Verweilen einladen?
  • Wie sieht es aus mit Treffpunkten zum nachbarschaftlichen Austausch?
  • Sind Themen wie Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit für Sie von Wichtigkeit?
  • Wünschen Sie sich Begegnung mit Kunst in Ihrem Umfeld?
  • Sind Sie bereit, sich zu engagieren und an dem Entwicklungsprozess mitzuwirken?

AKTION SOMMERBLUMEN
Donnerstag, 20. Mai 2021 ab 15:00 Uhr

Treffpunkt: Nachbarschaftstreff Friedrichshainstraße 9
Die HARABAU lädt alle Mitglieder herzlich zur Sommerblumen-Aktion ein! Gegen eine geringe Schutzgebühr können Sie Gutes für Bienen, Schmetterlinge & Co. tun und bunte Sommerblüher erwerben. Schön zusammengestellt und eingepflanzt sind diese Blumen nicht nur eine Augenweide auf jedem Balkon und jeder Terrasse, sondern auch ein kleiner, aber wichtiger Beitrag für mehr Artenvielfalt in unseren Wohnanlagen.
ALSO, SEIEN SIE DABEI!