Aktuelle Meldungen der Harabau

BETEILIGUNGSVERFAHREN

Startschuss für den Bau neuer Spielflächen
Unter dem Motto „Mitreden – mitmachen – mitgestalten“ hat die HARABAU im vergangenen Jahr im Quartier Pogwischrund, Friedrichshainstraße, Reinickendorfer Straße ein mehrstufiges Mitgliederbeteiligungsverfahren durchgeführt.

NACHHALTIG & CLEVER

Leseratten aufgepasst!
Manchmal muss man etwas Altes einfach nur neu entdecken. Wann waren Sie das letzte Mal in einer Bücherhalle?

Geschichten von Mensch zu Mensch von Sonja Marlin

Vergnügte Frau Fuchtel
„Frau Seidenhaar, k nn Sie mir mal’n Schwank aus Ihr’n Leben erzählen?“, macht meine frühere Nachbarin mich an.
„Frau Fuchtel“, geb ich zurück, „als ich noch geschwankt hab, das is lange her. Da erinner ich mich gar nich mehr an.“

NEUER SERVICE DER HARABAU

„Eine Garage für meinen Rollator!“
Um im Alter mobil zu bleiben, ist ein Rollator eine feine Sache. Aber wohin damit? Der Keller ist voll, ganz zu schweigen von den Wegen bis dahin. Und im Treppenhaus wird es auch eng – besonders, wenn ein elektrischer Rollator mit Sitz angeschafft wird.

LEICHTER SCHIEBEN DURCH FAHRRADSCHIENEN

Damit der Weg aus dem Fahrradkeller nicht zum Hindernis wird

AKTUELLES AUS DEN WOHNGEBIETEN

NEUE FENSTER FÜR DIE LOHER UND RAHLSTEDTER STRAßE

Geschichten von Mensch zu Mensch von Sonja Marlin

DIE ÜBERRASCHUNG

NACHHALTIG & CLEVER

WHEELMAP - Finde rollstuhlgerechte Orte

UNTERNEHMENSAUFTRITT

DAS NEUE MARKENBILD
Leben, Vielfalt, Aktivität, Vitalität, Weiterentwicklung, Fortschritt, Energie, Ökologie, Nachhaltigkeit … alles das spiegelt sich in dem neuen Logo der HARABAU wider!

HARABAU MACHT MOBIL

DURCH DIE STADT MIT DEM E-LASTENRAD
Klimaneutral und sehr praktisch kommt das neue Mobilitätsangebot der HARABAU in Hamburg-Ottensen daher: Noch in diesem Jahr stehen dort unseren Mitgliedern – aber auch allen Bewohnern im Stadtteil – zwei E-Lastenräder zur Verfügung!